Eine etwas andere Bootstour

Veröffentlicht am 15. August 2023 um 11:46

Gestern war schon wieder ein etwas verrückter Tag. Nach einem Kaffee im garten und einem Arbeitstag im Büro habe ich mit meiner Schwester eine Bootstour unternommen - und zwar ganz ohne Wasser, dafür aber mit Schloss-Garten. Dabei haben Wir einen ziemlich heißen Typen getroffen, den wir schon seeehr lange kennen.

Der ist vor 30 Jahren schon mit seinen etwas zotteligen GEschwistern auf tour gegangen und meine Schwester war ein riesen-Fan von denen. Ich eher weniger oder.... Im Gegenteil... er und seine Sippe haben damals zu ernsthaften Streitigkeiten in unserem Kinderzimmer geführt....

Die coole Kerstin war Axl-Fan und definitiv und absolut gegen die irische Zottel-Familie - die wir auch gerne Kelly Family nennen können. An der Stelle stelle ich mal die Vermutung auf, dass der Michael die Musik der Family auch nicht wirklich mochte und deshalb ins Kloster gegangen ist 😉

Auf jeden Fall habe ich meine Schwester damals sowas von nicht verstehen können. Und wie ihr euch sicher denken könnt... habe ich das auch recht deutlich kund getan. Das hat sie allerdings nicht daran gehindert, unser gemeinsames Zimmer eines Tages mit Kelly-Postern zu tapezieren. Ich kam aus der Schule und konnte es nicht fassen. Das war ... also das war... ich kann es auch nicht in Worte fassen.... kann euch aber sagen, dass ich meinen lebenslangen Rekord im "von Wand zu Wand rennen und Poster abreißen" an diesem Tag aufgestellt habe....Danach hatten wir eine recht heftige Diskussion, meine Schwester und ich.

Jetzt fragt ihr euch vielleicht, wie es dann gestern dazu kam, dass wir gemeinsam einen aus der Family getroffen haben und dafür sogar noch Geld bezahlt haben? Nun das ist recht einfach. Ich hatte Karten gekauft und meiner Schwester eine zu Weihnachten geschenkt. Natürlich ganz uneigennützig 😉 Bei strahlendem Sonnenschein haben wir dann den Weg zum Open-Air angetreten und einen wunderschönen Abend verbracht.

Und ich habe festgestellt, dass ich nicht alleine bin mit meinem Sinneswandel. Direkt vor uns ist ein Mann in Rammstein-Shirt und Jacke ziemlich eskaliert und hat zu den Klängen von Michael Patrick Kelly beiM Tanzen alles gegeben. Leider kann ich euch hier das Video nicht einstellen, das ich heimlich gemacht habe. Ihr müsst es euch also einfach vorstellen. Und An der Stelle möchte ich noch erwähnen, dass ich meinem Axl trotzdem treu geblieben bin - ich hatte nämlich mein Axl.-Shirt an 😊 Und muss zugeben, dass ich den Michael trotzdem ziemlich gut fand. 

Vielleicht liegt es am Alter? Oder am Garten? Oder einfach daran, dass ich heute offen zugeben kann, dass ich den vielleicht sogar ein bisschen mag? Egal - es war ein schöner Abend und deshalb kann ich euch heute auch nichts vom Garten erzählen. Oder vielleicht doch? Da sitze ich gerade und es ist dunkel, wie im Winter. Es donnert und blitzt und regnet... Und das finde ich mal wieder ganz schön unverschämt. 

Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass Petrus wartet, bis ich frei habe und dann vor freude weint. Oder so... auf jeden Fall wird er demnächst wieder mit Post von mir rechnen Müssen....

So.... dann hoffen wir mal, dass es irgendwann mal aufhört zu regnen. Dann kann ich euch morgen auch wieder was vom Garten erzählen. Die Chancen stehen übrigens nicht schlecht, dass Hochbeet Nummer 2 morgen endlich einziehen wird... Drückt mir die Daumen und esst brav eure Teller leer...

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Anke Müller
Vor 10 Monate

Es war ein so wunderschönes Geschenk und ein noch wunderschönerer Abend. Nochmal 1000 dank. Und hoffentlich können wir das bald mal wiederholen. ❤️

Kerstin Wider
Vor 10 Monate

❤️Ich fand es auch sehr schön und das. Machen wir ganz bestimmt 😘😘😘