Alte Liebe rostet nicht

Veröffentlicht am 14. September 2023 um 07:32

Gestern war ich den ganzen Tag im Garten und hatte dort jede Menge nette Besucher (und sehr viel zu futtern). Und ich habe mal wieder festgestellt, dass mein Garten wohl wirklich Zauberkräfte hat. Irgendwie scheint dort im wahrsten Sinne des Wortes immer die Sonne und es liegt Liebe in der Luft (ich glaube, ich mag Sprichwörter und Redewendungen 😉). Neben einer (ziemlich) alten Liebe hat sich gestern wohl auch eine sehr junge Liebe entwickelt. Doch der Reihe nach....

Morgens hatte ich Frühstücksbesuch von meiner "ältesten" Freundin. Wir kennen uns mittlerweile seit fast 40 Jahren und hatten uns (ärgerlicherweise) seit über 4 Jahren nicht mehr gesehen. Das lag natürlich nicht an uns, sondern nur daran, dass die Tage zu wenig Stunden und die Wochen zu wenig Tage haben 😉 Aber wie das so ist mit "alten" Freunden...man sieht sich nach Ewigkeiten endlich mal wieder und es fühlt sich so an, als hätte man sich gestern zum letzten Mal getroffen. Wir haben einfach da weitergemacht, wo wir aufgehört hatten und hatten jede Menge Spaß. Leider auch jede Menge Brötchen, weil wir ein kleines Abstimmungsproblem hatten und beide welche besorgt hatten.

Und vor lauter reden sind wir fast gar nicht zum Essen gekommen. Aber wir hatten ja Zeit und haben sie wirklich sinnvoll genutzt. "Weißt du noch..."..."Hatte ich dir schon erzählt..."... Mein Garten hat viele alte und neue Geschichten erfahren und wir haben sehr viel gelacht (aus Datenschutzgründen kann ich leider nicht mehr dazu sagen....aber es gab gute Gründe). Die Zeit verflog auf jeden Fall rasend schnell (was ich als gutes Zeichen deute) und dann war auch schon der Moment des Abschieds gekommen. Wir haben allerdings gemeinsam beschlossen, dass es nicht wieder 4 Jahre dauern wird bis zum nächsten Treffen 😉

A propos Treffen...nachdem der Beweis erbracht wurde, dass alte Liebe wirklich nicht rostet...traf dann am Nachmittag ein sehr junges "Pärchen" in meinem Garten aufeinander. Mädelstreffen in Kerstin's Garten...zwei Mädels hatten ihren Nachwuchs mitgebracht und die beiden Minis haben sich auf Anhieb sehr gut verstanden (was vielleicht auch an den mangelnden Alternativen gelegen haben könnte 😉). Dank schönem Wetter haben wir stundenlang im Garten gesessen, geredet, gelacht und sehr viel gegessen (ich kann übrigens sehr gut viel zu viel Essen machen). Ein Grund zum Lachen war übrigens, dass eine Freundin mit ihrem Stuhl ein Wühlmaus-Loch ausfindig gemacht hat...zum Glück ist aber nichts weiter passiert 🤣

Wir hatten eine schöne Zeit, die leider damit geendet hat, dass die Arschgeigen uns aus dem Hinterhalt attackiert haben...die dachten sich wohl, dass sie auch bei der Party mitmachen sollten...nun ja...ich spare mir weitere Kommentare dazu und freue mich lieber über den schönen Tag gestern. 

Und jetzt...ist es Zeit fürs Büro. Ich wünsche euch einen schönen Tag und rate euch dringend: Macht aus einem irgendwann lieber ein jetzt, bevor daraus ein nie wird. Es könnte sich lohnen 😉😘

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Melanie
Vor 9 Monate

Liebe Kerstin, es war gestern sooo schön in Deinem Garten und mit Dir. Ich hoffe auf eine baldige Wiederholung. Ich lese tgl. Deine schönen Beiträge und freue mich besonders über diesen. Ich wünsche Dir was, Liebe Grüße Melanie

Kerstin
Vor 9 Monate

Liebe Melanie, das kann ich genau so zurückgeben 🩷Und freue mich schon sehr auf die Wiederholung. Den Weg zum Garten beherrschst Du ja perfekt 😉Ich drück Dich und schicke Dir liebe Grüße zurück 😘