Alles für die Füße...

Veröffentlicht am 15. Oktober 2023 um 07:41

Gestern habe ich mal wieder bewiesen, dass Geduld absolut nicht zu meinen Kernkompetenzen gehört. Und dass ich im Bedarfsfall sehr stur sein kann....und stark 😁 Wie ihr hoffentlich erkennen könnt hat nämlich gestern die Mission "China-Puzzle-gegen-kalte-Füße-im-Zweitwohnsitz" begonnen. Das Foto ist gestern Abend entstanden. Und beinhaltet mein gesamtes Tagewerk. Ich kann euch sagen, das war eine heftige  Kerstin-Aktion und mein Rücken ist gerade ziemlich sauer auf mich. Aber...was muss, das muss. Und selbst ist die Frau (wenn sie sich was in den Kopf gesetzt hat). Damit ihr mir folgen könnt, gibt es jetzt die Schritt-für Schritt-Anleitung zum besser nicht Nachmachen...

Natürlich habe ich den Samstag mit meinem Morgenkaffee auf der Bank begonnen (und dabei ziemlich gefroren). Während ich so dasaß dachte ich mir, dass ich ja heute schonmal damit anfangen könnte, ein paar Kleinteile aus dem großen in den kleinen Raum zu räumen. Am Montag kommt nämlich eine Freundin vorbei, um mir bei den großen Möbeln und dem Boden zu helfen. Da konnte etwas Vorbereitung ja nicht schaden. Aber zuerst musste ich einkaufen und zuhause noch ein bisschen was arbeiten. Gegen Mittag kam ich dann wieder im Garten an. Bewaffnet mit meinem Staubsauger und ganz viel Motivation. 

Bei guter Musik (ihr könnt euch sicher denken, bei welcher) habe ich dann angefangen, sämtliche Deko (wovon ich seeehr viel habe) und alle kleinen Teile in den Vorraum zu räumen. Der war relativ schnell relativ voll. Ich war aber noch hoch motiviert und dachte mir, dass ich ja auch schonmal das Geschirr aus dem Sideboard räumen konnte. Da schleppt es sich am Montag leichter...Gesagt, getan. 78 Teller (jaaa ich habe sie gezählt), zig Tassen (die habe ich nicht gezählt) und diverse Schälchen später war dann der Tisch voll und der Schrank leer. 

Da dachte ich mir, dass der ja jetzt sicher leichter ist und sich vielleicht schieben lassen wird. Habe es natürlich gleich probiert und siehe da-es hat funktioniert. Damit hatte ich endlich freie Bahn für ein paar Puzzleteile. Und dachte mir, dass ich ja mal ein paar hinlegen könnte zum Probieren und für einen ersten Eindruck...es hat funktioniert und sah überraschend gut aus. Aber die Vitrine stand im Weg. Das ging natürlich nicht und hat mich dann dazu motiviert, die Vitrine leer zu räumen. Wenn man das ganze Zeug auf einem Platz gesehen hätte, hätte man wohl vermutet, dass ich eine Kneipe führe 🙈🤣 Als die Vitrine so schön leer vor mir stand, hat sie mich dazu verleitet, das mit dem Schieben gleich nochmal zu probieren. Und was soll ich sagen? Auch das hat geklappt und mein Weg war frei für zwei Reihen Puzzleteile. 

Irgendwie hat mich das dann trotzdem nicht zufrieden gestellt. Weitermachen ging aber nicht, weil ein Sideboard und eine Vitrine im Weg standen. Und ein Tisch voller Geschirr und Gläser...und Möbel über die Puzzleteppichkante schieben geht ja auch nicht...oder...vielleicht doch? Einen Versuch war es wert dachte ich. Und habe es versucht. Weil Warten und Geduld leider wirklich überhaupt nicht mein Ding sind. Und weil ich gerade äußerst motiviert war. Also habe ich unter Aufbringung sämtlicher Kraft und Improvisationstalenten zuerst das Sideboard und dann die Vitrine irgendwie wieder an ihren Platz befördert. Zentimeter für Zentimeter...gaaanz vorsichtig...Stück für Stück damit sich kein Puzzleteil verschiebt. 

Und irgendwie irgendwann war es geschafft. Ich habe schnell alles ausgewaschen und dann den Inhalt ordentlich wieder eingeräumt. Und dann konnte ich endlich weiterpuzzeln. Allerdings im Sitzen, weil Stehen und Bücken irgendwie nicht mehr ging. Dafür hatte ich beim Sitzen einen angenehm warmen Popo. Was mir Hoffnung auf warme Füße im Winter macht. Und mich auch ein kleines bisschen froh gemacht hat. Trotzdem gehe ich heute vorsorglich nicht in den großen Raum. Nicht, dass ich noch den riesigen Kleiderschrank und die Couch versehentlich verschiebe...Da warte ich lieber bis Montag 😉 

Und jetzt...ist Familientag ohne Puzzle und Möbelrücken. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Und habe noch eine wichtige Info für euch. Wenn ihr mich mal besucht, gibt es eine neue Regel: Schuhe aus (es ist auch schön warm von unten) 😁Bis morgen ❤️

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Etella Kolloch
Vor 8 Monate

Es sieht sehr schön aus. Hofendlich bekommst du keine kalte Füße mehr.
Ich wünsche dir ein schönen Sonntag
LG Etella

Kerstin
Vor 8 Monate

Guten Morgen Etha 🥰Vielen lieben Dank. Ich hoffe es sehr 😉Wünsche Dir auch einen schönen Sonntag und schicke einen lieben Gruß ☀️😘