Geschenke und Gardinen...

Veröffentlicht am 25. Dezember 2023 um 09:49

Falls ihr dachtet, dass ich heute mal etwas länger geschlafen habe (weil ja schließlich Weihnachten ist) ... nö. Ich habe Suppe gekocht. Die gerade fröhlich vor sich hin blubbert, während ich euch von meinem Heiligabend erzähle. Der wirklich sehr schön war  - vor allem fürs Herz. Das lag hauptsächlich daran, dass wir ihn alle gemeinsam verbringen konnten. Und daran, dass wir die Zeit sehr genossen haben. Und alle zusammen...Gardinen aufgehängt haben (zumindest waren alle irgendwie beteiligt-manche nur mit gucken). Wie es dazu kam, erzähle ich euch jetzt. 

Mein Heiligabend begann (wie sich das gehört) mit einem Morgenkaffee aus meiner neuen Tasse. Und ein paar Telefonaten mit lieben Menschen. Dann habe ich (Dank Petrus im Regen) meine Geschenke ins Auto geladen und bin - nach einem Zwischenstopp an der Tankstelle, bei dem ich ein tolles Geschenk bekommen habe - zur ersten Station gefahren: Mama abholen und zur Kirche fahren. Dort gab es ein Krippenspiel, bei dem mein Neffe mitgemacht hat. Das war wirklich sehr schön und hat für Weihnachtsstimmung gesorgt  - spätestens nachdem wir zum Schluss gemeinsam "Stille Nacht" gesungen haben. Dann waren wir bereit für die Bescherung bei meinen Eltern.

Doch bevor es ans Auspacken ging, haben wir erstmal gemeinsam gesungen und aufs Christkind gewartet. Das hat zum Glück dann recht bald geklingelt und wir haben den Baum und das festlich geschmückte Wohnzimmer bestaunt. Und festgestellt, dass wir alle Hunger hatten. Deshalb gabs erstmal unser traditionelles Weihnachtsmenü: Kartoffelsalat und Wiener Würstchen. 

Dann gings ans Geschenke auspacken. Und wir haben den Vorschlag meiner Schwägerin befolgt: gaaaanz langsam und schön der Reihe nach. Das hat ganz wunderbar funktioniert. Zumindest am Anfang 😉 Und ich denke, dass ich für alle Beteiligten spreche, wenn ich sage, dass das Christkind tolle Geschenke ausgesucht hat. Für jede/n war mindestens ein Highlight dabei. Für mich gleich mehrere. Eine kleine Auswahl seht ihr im Bild. Den Rest gibt's vielleicht morgen. Ich kann allerdings schonmal verraten, dass mein Gärtnerinnen-Herz höher geschlagen hat, als ich ausgepackt habe. Und dass sich meine Lieben wirklich sehr viele Gedanken gemacht haben, um mir eine Freude zu machen. 

Und ab sofort werde ich im Garten-Homeoffice viel weniger frieren. Dank eines tollen Fleece-Ganzkörper-Hoodies in pink 🤣Den seht ihr zumindest teilweise im Bild. Genau wie meine Geschenke fürs Herz 🥰 Und morgen...folgt noch mein heißestes Geschenk. Das muss ich erst noch aufbauen. A propos aufbauen...meine Mama hatte sich Gardinen gewünscht. Die wir ihr (mangels Alternativwünschen) natürlich geschenkt haben. Und als sich die Bescherung ihrem Ende neigte, ging meine Schwester in den Keller und schnappte sich eine Leiter 

Gegen den Protest meines Papas haben wir dann...die alten Gardinen abgehängt, die Röllchen abgemacht, die neuen Gardinen ausgepackt, die Röllchen dran gemacht...und mit vereinten Kräften (ich hatte dabei eine tragende Rolle...) die neuen Gardinen aufgehängt. Was dann am Ende doch etwas länger gedauert hat, als gedacht 🤣Aber es gab ein happy End - wie sich das für den Heiligabend gehört. Dann sind wir alle glücklich und gut bepackt nach Hause gefahren. 

Und heute geht's weiter. Mit einem Teamwork- Weihnachts-Menü bei meiner Schwester. Ich hoffe, dass ihr gestern auch einen schönen Heiligabend hattet und wünsche euch heute einen tollen Tag. Frohe Weihnachten und bis morgen 🎄⭐️❤️

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Rosemarie schömer
Vor 5 Monate

Ich habe ja nun schon 71 mal Weihnachten gefeiert und es war immer sehr schön.Aber am Heiligen Abend eine Life-Gardnenschau miterleben,war bisher noch nicht dabei.🤣Aber schließlich müssen die Geschenke doch gleich benutzt und getestet werden.Ich glaube davon werden wir noch viele Jahre erzählen.
Ein schönes Weihnachtsfest für euch alle.😍

Kerstin
Vor 5 Monate

Es gibt für alles ein erstes Mal 🤣Und davon werden wir sicher noch lange reden. Und darüber lachen. Und zum Glück haben Deine Kinder einen guten Geschmack 😉😘