Mein Montags-Motto

Veröffentlicht am 8. Januar 2024 um 06:00

...ist eigentlich ein Motto, das man jeden Tag haben sollte. Und wenn man klein anfangen möchte, könnte man ja auch selbst derjenige sein, den man zum Lächeln bringt. Ich habe mir heute jedoch vorgenommen, ganz viele Menschen zum Lächeln zu bringen. Und dazu werde ich wohl einige Gelegenheiten haben. Ich werde nämlich den ganzen Tag mit Menschen telefonieren, die Fragen haben, Hilfe brauchen oder unterstützt werden wollen. Das mache ich nicht mehr häufig und deshalb ist es spannend für mich. Letzte Woche habe ich allerdings schon geübt und bin recht zuversichtlich. Das bin ich übrigens seit gestern auch bei meinem Buchprojekt...

Aber fangen wir von vorne an. Mein Sonntags-Morgenkaffee im Garten war....kalt...und deshalb recht schnell getrunken. Und genauso schnell habe ich dann den Ofen angemacht und mich in meinen neuen pinkfarbenen Kuschel-Hoodiie eingepackt. Dann mein Laptop hochgefahren und mich meinem Buch gewidmet. Ich wollte ja noch ein paar Kapitel einfügen. Was leider nur bedingt geklappt hat...Für den Wettbewerb sind die Bücher nämlich auf 17 Kapitel begrenzt - was mich dann ein wenig gestresst hat, weil ich mich nicht sooo gut entscheiden kann. Das galt übrigens auch für das Buchcover...das meiner Meinung nach sehr wichtig ist (von wegen erster Eindruck und so). 

Irgendwie habe ich mich dann irgendwann entschieden und den Klappentext noch bearbeitet. Dann... hätte ich es eigentlich wegschicken können, mich aber dazu entschlossen, lieber noch einmal drüber zu lesen. Und irgendwie war ich dann plötzlich etwas nervös. Bis mir ein Spruch eingefallen ist: „Wenn du dein Bestes gibst, wirst du am Ende immer der Gewinner sein.“ 

Und ich habe ja wirklich nichts zu verlieren. Im Gegenteil-das mlt dem Buch macht mir Spaß, es kostet nichts und ist irgendwie auch ziemlich spannend. Und mein Bestes habe ich gegeben. Den Rest kann ich nicht mehr beeinflussen. Deshalb...schicke ich es heute Abend weg und werde euch auf dem Laufenden halten. 

Gestern ist dann nichts mehr Überraschendes passiert. Immerhin war Sonntag  - also Familientag. Und den habe ich sehr genossen. Und gleich noch einen passenden Spruch dazu:

"Denke immer daran, dass etwas Besonderes passieren wird. Nimm keinen Tag mit den Höhen und Tiefen des Lebens als selbstverständlich hin. Lächle und liebe die unbedeutenden Dinge und vergiss nicht, die zu umarmen, die du wirklich liebst.“ – Snoopy - und daran habe ich mich gestern gehalten. 

Jetzt wünsche ich euch einen guten Start in die neue Woche und bereite mich mal auf meine Montags-Mission vor. Vielleicht macht ihr ja mit  ... Bis morgen 🩷

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Melanie
Vor 5 Monate

Liebe Kerstin, ich drücke Dir alle Daumen für Dein Projekt. Einsatz, Engagement und Du schreibst so toll. Ich freue mich immer über Deine Geschichten. Eine schöne Woche und liebe Grüße von Melanie

Kerstin
Vor 5 Monate

Vielen Dank liebe Melanie ❤️Das freut mich wirklich sehr. Und vielleicht...trinken wir ja bald ein Gläschen darauf 😉Ich wünsche Dir einen schönen Abend. Liebe Grüße 😘