Frodo der Wetterfrosch

Veröffentlicht am 27. Februar 2024 um 06:15

Heute stelle ich euch meinen neuen Gartenmitbewohner Frodo vor. Der ist schon am Sonntag eingezogen, ging aber durch die Dreharbeiten etwas unter 😉 Und das kann nicht so bleiben. Immerhin ist er mein erster Mitbewohner, der beim Einzug bereits getauft war. Das hatte  meine Mama nämlich schon erledigt, nachdem sie ihn für mich gekauft hatte. Und ich finde, dass der Name sehr gut zu ihm passt: Frodo der rostige Frosch 😉Und wie sich das für einen echten Wetterfrosch gehört...hat er gestern gleich mal für ein paar sonnige Momente gesorgt. Und muss wohl trotzdem noch ein bisschen üben... aber für den Anfang war das okay. Genau wie mein Montag im Garten-Homeoffice. Der war zwar trotzdem ein echter Montag, hatte aber auch ein paar sonnige Abschnitte🤣

Und das lag hauptsächlich daran, dass ich im Garten war. Und so konnte ich meine Pause nicht nur für ein kleines Sonnenbad nutzen...sondern auch dafür, Futter zu kaufen. Allerdings nicht für mich (ich hatte mir nämlich tatsächlich ein Pausenbrot mitgenommen), sondern für meine armen hungrigen Vögelchen. Und auch wenn ihr mir das jetzt sicher nicht glauben werdet...die haben mich quasi dazu genötigt. Während ich am Fenster saß und fleißig vor mich hingearbeitet habe, sah ich sie draußen hin und her flattern. Zum Vogelhaus... zum Meisenknödel-Spender...auf den Boden...wieder zurück... und dann zum Gitter vor meinem Fenster. Von wo aus sie mich recht vorwurfsvoll angeschaut haben. Abwechselnd und immer wieder. Zuerst dachte ich, sie wollten einfach mal Hallo sagen...dann fiel mir wieder ein, dass ich schon recht lange kein Futter mehr aufgefüllt hatte...weil...keins mehr da war. 

Und weil ich meine Vögel wirklich sehr mag und heute für 3 Tage wegfahren werde... habe ich meine Mittagspause genutzt, um in den Supermarkt zu fahren und Nachschub zu besorgen 🤣Und bei der Gelegenheit noch einen Topf Katzengras, um meinen Mädels zuhause den Abschied zu erleichtern...und dann...habe ich die Vogelhäuser aufgefüllt. Und dabei eine Hummel entdeckt, die erschöpft auf dem Boden lag. Ich habe sie aufgehoben, um sie auf eine Blume zu setzen. Aber das wollte sie nicht. Sie wollte lieber auf meiner Hand sitzen und mit ihrem Hummelpopo wackeln. Und hat sich irgendwie nicht dazu bewegen lassen, wieder von meiner Hand runter zu krabbeln. Fliegen wollte sie auch nicht..  und deshalb habe ich ihr ein bisschen Zuckerwasser im Löffel gemacht und sie damit auf die Wiese gesetzt. Da saß sie noch, als ich später Feierabend gemacht habe...und das hat mich ziemlich traurig gemacht. Aber vielleicht war sie auch einfach nur ein bisschen müde....das hoffe ich zumindest. 

Und müde bin ich auch. Weil ich irgendwie nicht sehr viel Schlaf bekommen habe in letzter Zeit. Was sich auch so schnell nicht ändern wird. Heute geht's nämlich auf Dienstreise nach Düsseldorf. Wo ich bis Donnerstag bleiben werde. Und deshalb...wird es auch erstmal keine Geschichten geben. Ich denke allerdings auch nicht, dass euch das interessieren würde... aber falls ihr mich bis dahin vermisst... könnt ihr einfach meine Bücher lesen.😉 Oder die beiden Interviews anschauen, die mittlerweile bei Facebook zu finden sind.

Und an der Stelle kann ich den Saarländern unter euch den netten Herrn empfehlen, der mich interviewt hat: Penny Bettendorf aus Rehlingen. Er macht auch tolle Fotos und freut sich über neue Kunden. Schaut mal bei ihm vorbei.  https://www.facebook.com/penny.bettendorf

Und ich...schaue noch kurz bei meiner Kaffeemaschine vorbei und starte dann Richtung Büro und später Richtung Düsseldorf. Passt gut auf euch auf und macht nichts, was ich nicht auch tun würde 😉Bis Freitag ❤️

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Rosemarie schömer
Vor 3 Monate

Guten Morgen,wenn man heute so aus dem Fenster schaut ,kann man sehen,dass Frodo sich in deinem Gsrtenparadies schon sehr wohl fühlt.Und ich finde,er hat sich mächtig angestrengt.Wünsche allen einen sonnigen Frühlingstag und dir eine erfolgreiche Dienstreise.

Kerstin
Vor 3 Monate

Guten Morgen ☀️Frodo ist ein Held 😉Vielen Dank und ganz liebe Grüße 😘❤️